Frauengemeinschaft

Gegründet wurde die Frauengemeinschaft 1976 als Stammtisch „Die Damen des Frechener Schützenvereins“. Seitdem können wir selbstbewusst sagen, dass wir vom „schmückenden Beiwerk“ zu offiziellen Mitgliedern geworden sind, die das Vereinsleben entscheidend mitgestalten.

Unabhängig der Altersunterschiede liegen uns Sportschützinnen, Ehefrauen und Witwen der Traditions- und Sportschützen die Gemeinschaft und der Zusammenhalt am Herzen. Daher treffen wir uns jeden Monat zu einem Abendessen und unterstützen mit unserem Aperol Spritz Konsum nicht nur die lokalen Gaststätten, sondern wirken auch Vereinsamung entgegen. Des Weiteren gehen wir einmal im Jahr zusammen auf Reisen, veranstalten einen Nachmittag zu Ehren der Königin, schießen auf dem Schützenfest unseren Damenpokal aus und feiern eine eigene Weihnachtsfeier.